Europäische Journalisten Föderation

Die Karte, die Bedrohungen gegenüber Journalisten in Europa protokolliert, wird neu aufgelegt

Index on Censorship, die Europäische Journalisten Föderation und Reporter ohne Grenzen freuen sich, die Ausweitung und Neugestaltung von Mapping Media Freedom bekannt zu geben. Das Projekt, das Bedrohungen gegenüber Journalisten innerhalb Europas registriert, schließt nun auch Russland, die Ukraine, sowie Weißrussland mit ein. Die Karte, die im Mai 2014 erst aufgelegt wurde, dokumentiert Verstöße gegen die Medienfreiheit innerhalb der Europäischen Union und ihren Nachbarländern, einschließlich der Balkanstaaten und der Türkei. Sie erfasst Gewalttaten und Drohungen gegen Reporter, sowie juristische Auseinandersetzungen und Inhaftierungen. Mehr als 700 Verstöße wurden im ersten Jahr auf der Karte registriert. Somit wurden alltägliche Gefährdungen der Medienfreiheiten…